Tauchplätze

TauchplätzeCoron zählt zu den besten Tauchplätze der Philippinen.

Coron Bay (nördlich von Palawan ) ist das Tauchgebiet , das so viele Wracks in der Bucht hat , dass die Bucht in den meisten Top-10- Listen für Wracktauchen im ersten Drittel erscheint.

Am 24. September 1944 wurden mehr als ein dutzend japanischer Kriegs- und Transportschiffe von einer amerikanischen Bomberstaffel in der Bucht von Coron versenkt.

lesen Sie mehr über die Schlacht in der Coron Bucht……….

Zusätzlich zum Wracktauchen gibt es zahlreiche Korallenriffe, 2 vulkanische Bergseen – Tauchplätzetzeden „Cayangan Lake“ und den „Barrakuda Lake“ – und die Kathedralen Höhle zu
bestaunen.

Es gibt mehrere Seen auf Coron Island, aber nur zwei können von Touristen besucht werden. Barracuda -See , wo man tauchen und extreme “Sprungschicht ” erleben kann.  Auf einer Tiefe von 14 Metern geht die Temperatur bis auf 40 Grad Celsius hoch. Geniale Kalksteinformationen unter Wasser werden hier von unseren Tauchern bestaunt. Der andere ist der Cayangan See wo Sie durch seine natürliche Schönheit schwimmen und mit dem Kajak den Tag genießen. Der See wurde als der ” sauberste See in den Philippinen ” für mehrere Jahre erklärt”…………..Ein wahres Paradies !


Akitsushima Barracuda Lake Cathedral Cave East Tangat Gunboat Ekkai Maru
Irako Kogyo Maru Kyokuzan Maru Lusong Gunboat Nanshin Maru
Okikawa Maru Olympia Maru Skeleton Wreck